Neueste Beiträge

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte Die Suche lieferte 38 Ergebnisse:


Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Re: Spezisismus

von Agilulf am 27.11.2011 07:31

Ich bin ebenfalls gespannt, nicht wie sie es gestalten werden, sondern wie die Massen darauf reagieren werden. Ich kenne diese Organisation und ihre Ziele. Mir sind auch andere Phänomene bekannt und es entsteht so langsam ein erklärbares Bild. Momentan beobachte ich ein ungewöhnliches Ereignis am Himmel. Jeden Abend erkenne ich in südöstlicher Richtung, hoch oben am Himmel, etwa 40-45 Grad, einen sehr hellen Stern. Dieser gehört nicht dahin in der Nacht jedoch ist der gleiche Stern in südwestlicher Richtung aufgetaucht. Er wandert also, was noch ungewöhnlicher ist. Ich werde mir eine Sternenkarte vornehmen und beobachten, zwischen welchen Sternenbildern dieses Objekt genau steht und ob es täglich identisch bleibt.
Leider stört bei den Beobachtungen das Wetter.

Es gibt über diesen Stern am Himmel so einige Theorien, welchen ich nun zielbewusst nachgehen werde. Ein studierter Bekannter auf diesem Gebiet steht mir zur Verfügung und wird mich in etwa 14 Tagen dabei unterstützen. In den Medien wird darüber natürlich nicht berichtet.

http://www.youtube.com/watch?v=ofa4vWNFz1s&feature=related

Vorerst ein kleiner Videobeitrag in diese Richtung.

oder stehen wir einer anderen Spezis gegenüber?

http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=1rH0PsYKP_k

Die Möglichkeit der Saga von Südschwabenland steht ebenfalls zur Debatte!

Lg Karli-Heinzi

Antworten Zuletzt bearbeitet am 27.11.2011 08:11.

liveconfi
Administrator

37, Männlich

Beiträge: 3

Re: Spezisismus

von liveconfi am 26.11.2011 14:26

Ja das ist sehr interessant - bleibt abzuwarten - sie wollen eine Community mit Lösungen aufbauen da bin ich ja mal gespannt.

Antworten

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Spezisismus

von Agilulf am 25.11.2011 23:46

Das Ende der Herrschaft in der eigenen Spezis?

http://www.youtube.com/watch?v=Dh1q2ZiiVMw

wer hinter diesem Film steht ist mir bestens bekannt, ich werde es aus ganz bestimmten Gründen nicht benennen.
Ich hoffe auf User, welche hier über diese Thematik diskutieren.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.11.2011 23:48.

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Staat gegen Bürger

von Agilulf am 25.11.2011 19:43

Lösung von alten Strukturen, suchen nach freien Wegen

http://www.youtube.com/watch?v=I6pqKWpLvLE&feature=related

Peter Fitzek aus Wittenberg Lutherstadt realisiert was Viele denken und sich wünschen.

Antworten

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Markt-Finanzen und Depressionen

von Agilulf am 25.11.2011 18:58

Die NWO in klein und Weltmaßstab

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=3w8-aVGLD6M#!

David gegen Goliat?  Nein, ein völlig anderer Maßstab!

Antworten

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Abenteuer, Kultur und Spiele

von Agilulf am 25.11.2011 09:03

Unsere Welt hat hunderte schöne Dinge zu bieten. Die Gestaltung der Freizeit ist enorm wichtig für unser seelisches Dasein. Wir benötigen das Vergnügen und Abenteuer, das Prickeln der Nerven.
Es gibt Abenteur genug und auch schöngeistige Abenteuer.
Hier ist Eines von Vielen.


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=S12QNktRrmg

Letztens sah ich einen Film über Snowboarding in Alaska - Wahnsinn, mal sehen ob ich diesen noch finde.
Aber eine Kahnpertie bis nach Hamburg auf der Elbe, währe auch ein schönes Abenteuer.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 25.11.2011 09:04.

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Freimaurer - Illuminati

von Agilulf am 23.11.2011 11:22

Die Bosse dieser Welt, man galubt es kaum, sie werden von Psychiatern beraten. Das aber wissen noch weniger.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=rC_cfF6vB6A#!

Busch hatte sogar zwei Psychiater, es mussten beide Türme weg!

Antworten

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Markt-Finanzen und Depressionen

von Agilulf am 23.11.2011 08:07

zu diesem Thema eine neue Masche der Psychiatrie!
ein Beispiel aus dem Alltag soll hier ganz demonstrativ die reale Praktika aufzeigen.
Frau B. aus L. Ist mit ihren Finanzen am Ende, Arbeitslosigkeit, öftere Beamtengänge mit erniedrigenden Gesprächen und Überprüfungen bis hinter die Unterwäsche, führen zu einem depressiven Verhalten.
Die Psychiatrie verschreibt Medikamente und es wird krank geschrieben. Frau B. spekuliert auf eine Berentung, wenn sie lange genug den Cocktail der Psychiatrie schluckt. Seit etwa 3 Jahren hält Frau B. diesen Marathon durch. Frau F., ebenfalls aus L., bezieht seit einigen Monaten ihre Arbeitsunfähigkeitsrente, sie hat lange genug durchgehalten.
"Noch ein wenig Geduld", sagt der Psychiater zu Frau B., "bald werden auch sie berentet werden".
Eine tolle Sache!!!
Noch interessanter ist, ich habe Einigen von den Psychopharmaka herunter geholfen, sie können sich nebenher etwas zu verdienen, sind wieder glücklich und müssen keine Pharmaka mehr schlucken, haben keine Depressionen mehr und das Einkommen ist abgesichert. Man geht weiter zum Psychiater und heuchelt die gute Wirkung seiner Medikamente vor. Alle sind zufrieden, nur der Steuerzahler jammert.

Es muss lediglich darauf geachtet werden, Psychopharmaka zu bekommen, welche nicht unbedingt überprüft werden müssen. Das erfahrt ihr natürlich von mir. Überprüfbar ist eine Krankheit im psychiatrische Sinne nicht, der Psychiater muss glauben was ihr ihm aufs Butterbrot schmiert. Schlieslich werden psychische Krankheit auch so erfunden.

Das Problem: Wohin mit den Psychoparmaka, die man nicht eingenommen hatte? Nicht in die Toilette damit, wir haben schon genügend schädigende Medikamente im Grundwasser. In die Apotheke damit.

Gute Tips von Karli-Heinzi und wie man das genau macht, erfahrt ihr von mir.

Finanzen und verdeckte Arbeitslose!

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Es7ZEXNCIM0#!

Hierzu Sammy Blue 09, ein Harz4 Empfäger

http://www.youtube.com/watch?v=6WIXlKMqYfI&feature=related

Antworten Zuletzt bearbeitet am 23.11.2011 08:59.

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

Re: allgemeine Gesundheitsfragen

von Agilulf am 22.11.2011 13:04

ohne Kommantar und etwas nachgedacht, ergibt sich hier ein gleiches Bild wie in vielen medizinischen Fragen.

Antworten

Agilulf

71, Männlich

Beiträge: 34

allgemeine Gesundheitsfragen

von Agilulf am 22.11.2011 12:59

Polio.jpgPolio.jpg

Antworten Zuletzt bearbeitet am 22.11.2011 13:02.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  »  |  Letzte

« zurück zur vorherigen Seite